Kooperation Grundschule – Tennisverein

von Brigitte Holzer

Auch in diesem Jahr wurden die Kinder der Grundschule zum Kooperationstraining eingeladen. Es meldeten sich über 40 Kinder aus allen vier Jahrgangsstufen für das Kooperationstraining an, die nun seit Anfang Mai wöchentlich montags und dienstags auf der schönen Anlage des „TCW“ in der Jahnstraße trainieren. Das Ziel der Kooperation ist es, den Kindern auf spielerische Art und Weise den Tennissport zu vermitteln. Im Mittelpunkt stehen zunächst der soziale Umgang, die Steigerung der Motivation und der Spaß an körperlicher Betätigung.

Aber natürlich kommt auch der sportliche Leistungsfortschritt nicht zu kurz. Das konnte man sehr gut beim Grundschultag des Württembergischen Tennisbundes am 5. Juni 2019 in Bernhausen beobachten. Dort traten 9 Grundschulen mit gemischten Mädchen-/Jungenmannschaften gegeneinander an.

Unsere Grundschule nahm mit vier Kindern der vergangenen Jahrgänge des Kooperationstrainings teil. Die Kinder legten zunächst das Tennisabzeichen in Bronze, Silber oder Gold ab und maßen sich anschließend in Einzel- und Doppelspielen mit den Kindern der anderen Grundschulen. Sowohl die Ergebnisse aus den Prüfungen der Tennisabzeichen als auch die Tennismatches gingen in die Wertung ein.

Unsere vier Schützlinge hatten sehr viel Spaß an diesem Tag und krönten ihre prima Leistungen mit einem hervorragenden 3.Platz! Herzlichen Glückwunsch!

 

Zurück