TC Jugend beteiligt sich an der Winterrunde

von Brigitte Holzer

Die Juniorinnen der U18 bekamen es in den ersten beiden Partien gegen TA VfL Pfullingen und ETV Nürtingen mit den erwartet schweren Gegnerinnen zu tun, gegen die leider kein Blumentopf zu gewinnen war.

Ähnlich erging es der U10. Zum Auftakt trat sie gegen die großen Vereine aus Reutlingen, TC Markwasen und TV Reutlingen, dessen Herrenmannschaft immerhin 2. Bundesliga spielt, an. In der Altersstufe U10 spielen die Mädchen und Jungen noch in gemischten Mannschaften. Leowin konnte gegen den TC Markwasen sein Einzel gewinnen. Carla im Einzel sowie Leowin und Moritz im Doppel gaben sich in ihren Matches erst im dritten Satz (Matchtiebreak) geschlagen. Im Spiel gegen den TV Reutlingen hatten Moritz, Leo, Simon und Linus keine Chance. Lediglich Simon konnte sein Einzel lange ausgeglichen gestalten und gab den ersten Satz nur sehr knapp im Tiebreak ab. Im zweiten Satz war dann aber auch er machtlos.

Trotz der deutlichen Niederlagen machte es allen sichtlich großen Spaß.

Leo, Moritz, Simon und Linus

Zurück